Qualitätsicherung

Search Our Site

Qualitätsicherung durch Fortbildung & Supervision

 

Ausbildung

Unsere Therapeuten sind ausnahmslos Psychologen mit klinischer Zusatzausbildung, Heilpraktiker Psychotherapie, Psychologische Berater, Sozialpädagogen mit Zusatzausbildung oder Sportwissenschaftler mit Zusatzausbildung.

 

Erfahrung und Kompetenz

Alle Netzwerktherapeuten haben eine umfassende Ausbildung der einzelnen Interventionsmethoden durchlaufen und praktizieren in eigenen psychotherapeutischen Praxen.

 

Fortbildung

Alle Netzwerktherapeuten haben die Verpflichtung pro Jahr zwei Fortbildungsmaßnahmen zu besuchen und sich in den einzelnen Interventionsmethoden zu perfektionieren.

 

Supervision

Alle Netzwerktherapeuten haben die Verpflichtung regelmäßig Ihrer Verpflichtung zur Supervision nachzukommen und dadurch die Sicherung der Behandlungs- und Therapiequalität zu fördern.

Das Konzept — Phase 2

AntiGewaltTherapie — in Action

Wir setzen auf eine Kombination aus intensiver, persönlicher psychotherapeutischer Einzelarbeit und erlebnisorientierten Einheiten in der Kleingruppe.

 

 

 

 Berufsverband Deutscher Psychologinnen Psychologen

VFP -Logo